info@iarsp.org
Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kömmt drauf an, sie zu verändern. (Karl Max - XI Thesen)
Deutsch Sprache Englisch Sprache Türkisch Sprache
Homepage / Anmeldegebühren

Bitte nicht vergessen, die vorgesehene Anmeldegebühr für die Konferenz zu zahlen, nachdem die Zustimmung für die Konferenzteilnahme mit dem Forschungsthema im Bericht erworben wurde. Auf der untenstehenden Tabelle sind die Anmeldegebühren zu sehen:

 

Anmeldegebühr

Letztes Zahlungsdatum

Teilnahme mit Videokonferenz (Skype)

Spät-Anmeldung

bis zum 24. April 2020

275 €

As a result of the Corona virus epidemic, which has increased worldwide, the conference committee decided to complete all the sessions with Skype considering the health of our participants, as a result of the measures taken by the countries, especially the institutions.

 

Bitte senden Sie uns den Nachweis der Zahlung der Anmeldegebühr per E-Mail an info@iarsp.org

Die Anmeldegebühre zur Konferenz kann mittels Kreditkarte oder Überweisung in TL oder Euro bezahlt werden. Alle Bankgebühren werden vom Teilnehmer selbst getragen. Im Falle einer Stornierung bis zum 25. April 2020, wird die Anmeldegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25% zurückerstattet. Nach dem 25. April 2020 oder bei Nichterscheinen, kann keine Rückerstattung erfolgen.

 

Anmeldegebühr enthält:

  • Tee-Kaffee-Angebote

  • Materialien der Konferenz (Namensschilder, Datei, eine Programm-Liste, etc.)
  • Konferenztasche 
  • Teilnahmezertifikat
  • Zugang zu allen Sitzungen
  • Publikation der Abstacts bzw. Volltexte
  • Stadtrundfahrt in Berlin

 

Die Anmeldegebühr beinhaltet keine Reise- bzw. Übernachtungskosten.

Wichtige Daten zur Konferenz

Letzter Tag für die Anmeldung und Zahlung

Spät-Anmeldung: 24 April 2020
Letzter Tag für Spät-Anmeldung ist am 21 April 2020


Zeitraum der Konferenz: vom 28. bis 30. Mai 2020


Abstract senden bezahlen

Mitglieder-Login

Bewerben Sie sich für die Internationale Konferenz für Sozial- und Geisteswissenschaften in Berlin mit Teilnehmern aus 25 verschiedenen Ländern

Abstract senden